Grundschule Weidhausen

Elternvertretung

Auch an unserer Schule gibt es eine Elternvertretung. Zwar besteht nur in wenigen Fällen die Möglichkeit wirklicher Mitbestimmung für die Eltern, aber der Elternbeirat hat durchaus seine Aufgaben. Er berät in Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind, ist Ansprechpartner für die Eltern und hält Kontakt zu den Lehrern. Darüber hinaus können viele Aktionen und Projekte nur mit tatkräftiger Unterstützung des Elternbeirates stattfinden.

Wie setzt sich der Elternbeirat zusammen?
Zu Beginn des Schuljahres – in der Regel am ersten Elternabend – werden die Eltern einen Klassenelternsprecher und seinen Vertreter wählen.
Die Elternsprecher aller Klassen bilden den Beirat. Sie wählen aus ihrer Mitte einen Vorsitzenden und den Stellvertreter. Im Laufe des Schuljahres finden regelmäßig Sitzungen statt, in denen gemeinsam mit der Schulleitung Informationen ausgetauscht, Probleme besprochen und anstehende Projekte geplant werden.

Der Elternsprecher der jeweiligen Klasse wird den Eltern über all dies berichten. Hier haben sich “Klassenstammtische” bewährt. Dort können sich die Eltern kennen lernen, austauschen und werden informiert. Falls es einen solchen Stammtisch noch nicht gibt, so können Sie dies gerne vorschlagen. Wenn Sie Lust haben, mitzuarbeiten, dann stellen Sie sich zur Wahl. Elternbeiratsarbeit macht Spaß.

Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Er befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Elternspenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann. Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit.

>> Mehr Informationen vom Kultusministerium zu den Aufgaben des Elternbeirates

In der Grundschule Weidhausen wurden für die Schuljahre 2019/2020 und 2020/2021 gewählt:

Klassenelternsprecher (Wahl erfolgte bereits am 12.09.2019):
Klasse 1 / 2 a: Verena Frank und Victoria Gluchowski
Klasse 1 / 2 b: Isabell Treusch und Nadine Baderschneider
Klasse 3a: Sabrina Vogel und Eva Schweinester
Klasse 4a: Annika Thumerer und Steffi Bauer

Elternbeiräte: 
Erster Vorsitzender: Steffen Heinrich
Zweiter Vorsitzender: Stefan Kaiser
Kassenverwaltung: Sabrina Vogel
Schriftführung: Nadine Baderschneider
Beisitzerin: Isabell Treusch
Beisitzerin: Simone Schubert
Ersatz: Carina Schierle

 

KESCH – Kooperation Elternhaus – Schule

Titel KESCH+Rahmen

KESCH – Das aktuelle Konzept als PDF

Im Schuljahr 2014/2015 wurde gemeinsam von Elternbeirat und Lehrerkollegium ein Konzept zur Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule erstellt, kurz KESCH. Ein wesentlicher Bestandteil ist, dass die Termine für Elterngespräche in Zukunft möglichst zeitlich flexibel gestaltet werden. D.h., wir bieten Ihnen zusätzlich zu den festen Sprechzeiten und Elternsprechtagen individuelle Gespräche an. Wir bitten alle Erziehungsberechtigten, pro Halbjahr mindestens ein persönliches Gespräch mit der Klassenleitung Ihres Kindes zu führen.