Grundschule Weidhausen

AG Kreativmonster

Die Bildungshaus AG Kreativmonster ist für den Bereich Kreatives Gestalten zuständig.

In der kindlichen Entwicklung beeinflussen sich die Grobmotorik, die Feinmotorik und die Sinneswahrnehmung gegenseitig und stehen mit der kognitiven und sozialen Entwicklung in engem Zusammenhang. Die motorischen Fähigkeiten von Händen und Fingern sind für das Schreiben besonders relevant. Feinmotorische Fähigkeiten sind eine wichtige Vorrausetzung für die Entwicklung einer leserlichen Handschrift.

Durch die unterschiedlichen Arbeitstechniken, wie z.B. schneiden mit Schere und Messer, prickeln, fädeln, flechten, modellieren, usw., die zur Herstellung der verschiedenen Gegenstände notwendig sind, werden sowohl die Feinmotorik, ebenso wie die Handmuskulatur, die Auge-Hand-Koordination, strukturiertes Arbeiten, sowie Ausdauer und Geduld, besonders trainiert.

Im Vordergrund steht natürlich die kreative Entfaltung und Freude, die die Herstellung der Gegenstände bei den Kindern hervorruft. Aus diesem Grund wählen wir Gegenstände aus Themenwelten, mit denen sich die Kinder identifizieren können.

Bei den Kreativmonstern beschäftigen wir uns auch mit gesunder Ernährung, indem wir z. B. ein gesundes Frühstück und ein gesundes Pausenbrot zubereiten.

Im Schuljahr 2017/18 werden wir Kreisel, eine Stiftbox mit Hexentreppen, Anhänger mit Perlen, einen Traumfänger, ein Spiel „Lauf kleine Schnecke“ herstellen und ein Windlicht prickeln.

Kerstin Nowak und Bernhard Klerner